AWO Stadtverband Löhne - Startseite

Startseite

Herzlich willkommen beim AWO-Stadtverband Löhne

Zum AWO-Stadtverband Löhne gehören die Ortsverbände aus den Löhner Stadtteilen Gohfeld, Löhne-Bahnhof, Löhne-Ort, Obernbeck und Mennighüffen.

Alle Ortsverbände haben ähnliche Zielsetzungen und Schwerpunkte:
Mit Unterstützung ehrenamtlicher Helfer/Helferinnen finden wöchentlich regelmäßige Seniorennachmittage mit abwechselungsreichen Programmpunkten statt. Darüber hinaus werden diverse Besichtigungen und Reiseveranstaltungen angeboten.

Im Ortsverein Mennighüffen besteht die Möglichkeit im vorhandenen Internetcafe kostenlos zu surfen.

Die AWO-Schachgruppen treffen sich in den Kellerräumen der Tagestätte am Kreuzkamp 3 zu folgenden Terminen:
Freitags ab 19:30 für Erwachsene und
Donnerstags ab 17:00 Uhr für Jugendliche.
Weitere Informationen stehen auf der Internetseite der
Schachgemeinschaft Löhne

Kommen Sie gern einfach einmal unverbindlich zu einem Treffen des Ortsvereines in Ihrer Nähe. Veranstaltungstermine gibt es auf der jeweiligen Seite der Ortsvereine.

 


Noch freie Plätze bei AWO-Reisen

Unterwegs: Touren ins Altmühltal, nach Frankreich, Österreich und in den Spessart

Löhne (nw). Für die diesjährigen Seniorenreisen der AWO Löhne ins Altmühltal vom 17. bis 24. Mai, nach Frankreich zur Lavendelblüte vom 19. bis 26. Juni, nach Altenmarkt / Zauchensee in Österreich vom 7. bis 17. Juni und in den Spessart vom 28. Juni bis 5. Juli sind noch Restplätze frei.

Die Reisen werden durch einen erfahrenen, langjährigen Reiseleiter begleitet. Alle Hotels sind der Kategorie drei bzw. vier Sterne. Sie verfügen alle über Lifte im Haus und die Zimmer sind überwiegend mit Balkon und teilweise zu 100 Prozent seniorengerecht bzw. barrierefrei ausgestattet.

Für die Fahrt Altmühltal sind noch Doppelzimmer verfügbar. Das Drei-Sterne Hotel ist familiengeführt. Ein Wellnessbereich mit Hallenbad, Sauna und Whirlpool komplettiert das Angebot. Die Nutzung ist im Reisepreis enthalten.

Für die Reise zur Lavendelblüte nach Südfrankreich stehen noch Einzelzimmer und Doppelzimmer zur Verfügung. Alle Fahrten in Südfrankreich sind mit deutschsprachiger Reiseleitung.

Besucht wird ein Stierhof, das Naturschutzgebiet der Camargue, bekannt durch Flamingos, schwarze Stiere und Wildpferde. Besucht werden auch eine Ölmühle, Avignon mit dem Papstpalast, die berühmten Lavendelfelder sowie ein Lavendelmuseum. Die Reisenden lernen Orange, Chateauneuf-du-Pape, Pont du Gard, Arles etc. kennen.

Die Reise nach Frammersbach im Spessart führt in ein barrierefreies Hotel. Der Spessart ist eines der waldreichsten Gebiete Deutschlands. Er liegt in dem Dreieck Fulda, Würzburg, Aschaffenburg. Geboten werden Ausflugsmöglichkeiten nach Würzburg, Rothenburg ob der Tauber, oder der Besuch der romantischen Wein- und Winzerorte am Main. Ebenso Schifffahrten auf dem Main.

In ein wunderschönes familiengeführtes Hotel führt die AWO-Reise nach Alten-markt/Zauchensee in Österreich. Gelegen im Pongau nahe Salzburg bekannt durch die internationalen FIS-Skirennen. Das Hotel hat eine eigene Hütte auf der Hochnössler-Alm die auch zu einer Hüttengaudi besucht wird.

Das Umfeld mit Schladming, Großglockner, Salzburg und Dachstein sowie die Radstädter Tauern laden zum Besuch ein. Der Reisebus bleibt vor Ort und steht für alle Tagesfahrten zur Verfügung. Diese Fahrten sind im Preis bereits enthalten wie auch die Kurtaxe. Der Reiseleiter sorgt für ein buntes und musikalisches Programm.

Eine Mitgliedschaft in der Arbeiterwohlfahrt ist nicht erforderlich. Dieses Angebot richtet sich an alle Senioren aus Löhne und Umgebung.

Informationen beim AWO Stadtverband Löhne unter Tel. (0 57 31) 30 48 51, bei den AWO-Ortsvereinen oder im Internet www.awo-loehne.de

© 2018 Neue Westfälische
13 - Löhne und Gohfeld, Freitag 27. April 2018


Reisegruppe des AWO-Stadtverbandes Löhne bereiste das Zillertal in Österreich

Am 29. Juni 2017 startete eine Seniorenreisegruppe der AWO nach Kaltenbach im Zillertal. Nach 12 stündiger Fahrt konnte man im schönen Hotel „Hochzillertal“ Quartier beziehen. Kompletten Reisebericht lesen

Reisegruppe Zillertal 2017

Weitere Fotos in der Bildergalerie

Zillertal 2017 Zillertal 2017 Zillertal 2017 Zillertal 2017 Zillertal 2017 Zillertal 2017 Zillertal 2017

Artikel NW vom 19.06.207 hier lesen


Neue Regelungen in der Pflegeversicherung
Die AWO informiert



Jahreshauptversammlung des AWO Stadtverbandes informiert sich
über Flüchtlingssituation in Löhne.
Günter Pieper bleibt Vorsitzender

Bei den anschließenden Vorstandswahlen wurden gewählt:
Günter Pieper als 1. Vorsitzender, Gertrud Robbes und Karl-Heinz Bernsmeier als stellvertretende Vorsitzende, Manfred Devers als Kassierer, Karl-Heinz Bernsmeier als Schriftführer und Heinz Keil als Internetbeauftragter.
Links im Bild: Egon Schewe, Stellv. Bürgermeister von Löhne
Mehr lesen

Weitere Informationen

AWO Stadtverband Löhne
Kopernikusstr. 5
32584 Löhne

Vorsitzender:
Günter Pieper

Tel. 05731-304851
E-Mail


Informationen / Service
AWO-Angebote

Tel: 0521 52089-0


Tel: 05224 91234-0

AWO-Mitgliedsantrag blanko
zum Stempeln mit Eintrag:
Download PDF-Datei [836 KB]

..

Reisekatalog 2018
hier lesen

Seniorenreisen AWO-Löhne